Georg Tryphon


Nach dem Schauspielstudium in Berlin folgten Theaterengagements in Gießen, Bielefeld, Düsseldorf und Stuttgart.

Ab 1970 wieder in Berlin, arbeitete Georg Tryphon als Schauspieler an fast allen Theatern in West-Berlin, besonders häufig am Renaissance-Theater.

Von 1988-1992 war er künstlerischer und dramaturgischer Mitarbeiter am "intimen theater" in Kreuzberg, wo er sich auch als Regisseur betätigte.

Neben seiner Bühnentätigkeit, die sich bis in die heutige Zeit fortsetzt und die auch das neue Schlossparktheater mit einbezieht, spielte Georg Tryphon in vielen Filmen und Fernsehspielen – auch in internationalen Produktionen – u.a. "Sense8" (für Netflix), "Grand Budapest Hotel", "The Bookthief", "Die Päpstin", "Ödipussi" etc..

Gern und oft arbeitet er zudem als Synchronschauspieler. So war eine der wichtigsten und schönsten Aufgaben die Rolle des ‚Max Klinger’ in der Kultserie "M.A.S.H".

Georg Tryphon ist zu hören in .....

Produkt Gruselkabinett Folge 124: H.G. Wells – Der Krieg der Welten (Teil 1 von 2)
Produkt Sherlock Holmes Folge 32: Der griechische Dolmetscher