Kerstin Sanders Dornseif


Kerstin Sanders-Dornseif stand bereits als 6jährige mit ihrem Vater in Leipzig auf der Bühne. Im Anschluss an ihre Schulzeit erhielt sie einen Ausbildungs-Vertrag am Theater. Engagements an verschiedenen Theatern, u.a. am Theater Cottbus, schlossen sich an. Kerstin Sanders-Dornseif war mehrere Jahre als Gast an der „Distel“ (Kabarett) zu sehen. An anderen Theatern gastierte sie u.a. als ‚Sally Bowles’ in „Cabaret“ oder als ‚Eliza Doolittle’ in „My Fair Lady“, um nur zwei ihrer Rollen zu nennen. Neben ihren Auftritten auf der Bühne drehte sie für das Fernsehen, sprach für den öffentlichen Rundfunk und ist im Bereich Synchron die deutsche Stimme von Glenn Close, Susan Sarandon, Barbara Hershey, Dianne Wiest, ‚Cheerleader-Coach Sue Sylvester’ in „Glee“ u.v.a..

Kerstin Sanders Dornseif ist zu hören in .....

Produkt Gruselkabinett Folge 91: James Matthew Barrie – Mary Rose
Produkt Gruselkabinett Folge 94: Charles Rabou (ins Deutsche übertragen von Ignaz Franz Castelli) – Tobias Guarnerius
Produkt Sherlock Holmes Folge 16: Der blaue Karfunkel