Maximiliane Häcke


Maximiliane Häcke ist seit ihrem 6. Lebensjahr als Sprecherin in Köln für unzählige Produktionen (Synchron, Hörspiele, Werbung, Hörbücher, Schauspiel vor der Kamera) tätig gewesen und wohnt nun seit 3 Jahren in Berlin und Köln.

Derzeit hört man ihre Stimme in den Filmen „Jung & schön“ (von François Ozon) und „Blau ist eine warme Farbe“ (von Abdellatif Kechiche), in welchen sie jeweils die junge Hauptrolle (Marine Vacth // Adèle Exarchopolous) synchronisiert hat.

Außerdem kennt man Maximiliane Häckes Stimme aus dem morgendlichen Kinderprogramm als Stimme von KIKANINCHEN & ‚Prinzessin Lillifee’!

Maximiliane Häcke online.

Maximiliane Häcke ist zu hören in .....

Produkt Gruselkabinett Folge 86: Robert E. Howard – Die Kreatur
Produkt Gruselkabinett Folge 89: Per McGraup – Heimgekehrt
Produkt Gruselkabinett Folge 91: James Matthew Barrie – Mary Rose
Produkt Gruselkabinett Folge 93: Nathaniel Hawthorne – Das Haus der sieben Giebel
Produkt Gruselkabinett Folge 117: Leopold von Sacher-Masoch – Ewige Jugend
Produkt Sherlock Holmes Folge 15: Das Rätsel von Boscombe Valley
Produkt Sherlock Holmes Folge 26: Die Gloria Scott
Produkt Sherlock Holmes Folge 28: Eine Studie in Scharlachrot
Produkt Titania Special Folge 12: Hans Christian Andersen – Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern