Marion Hartmann


Marion Hartmann wurde in Freital in Sachsen geboren, wuchs in Hamburg auf und lebt heute in München. Schon in jungen Jahren spielte sie fast ununterbrochen an Hamburger Bühnen, meistens am Thalia-Theater, z. B. „Haus in Montevideo", die ‚Selma Knobbe’ in „Die Ratten", das ‚Pony Hütchen’ in „Emil und die Detektive" oder am Schauspielhaus in „Unter dem Milchwald". Daneben viel Rundfunk und Synchron, Fernsehspiele und Filme (unter anderem „Davidswache"). Mit 13 Jahren war sie Deutschlands jüngste Fernsehansagerin im Nachmittagsprogramm des NDR.

Nach abgeschlossener Schauspielausbildung (Studio Hildburg Frese) führten sie ihre Wege bald nach München, wo sie in Funk, Werbung und Synchron ihre Hauptbetätigungsfelder fand. Die gefragte Sprecherin ist in vielen TV-Serien (wie „Reich und Schön“, „Heidi“, „Beverly Hills 90210“, „Pokemon“) und Kinofilmen zu hören. Sie war z. B. die deutsche Stimme von Uschi Glas in „Das Halbblut Apanatschi", von Geraldine Chaplin, Claudia Cardinale, Catherine Deneuve, Sydne Rome, Ellen Burstyn, Whoopi Goldberg, Fiona Shaw (als ‚Tante Petunia’) in „Harry Potter“ u.v.a.. Neben Lesungen (Rilke – Marienleben) und Live-Hörspielen („Edgar Wallace – Die blaue Hand“, „Der kleine Lord“), zog es Marion Hartmann immer wieder auf die Bühne. Sie spielte in Oscar Wildes „Der ideale Gatte", Martin Walsers „Ein Kinderspiel", „Rumpelstilz" von Muschgg und in „Ladykillers".

Marion Hartmann ist zu hören in .....

Produkt Gruselkabinett Folge 74: Edith Nesbit – Die Macht der Dunkelheit
Produkt Gruselkabinett Folge 76: Bram Stoker – Das Teufelsloch