Eva-Maria Werth


Eva Maria Werth konnte man u.a. im TV und Film sehen in: „Kabale und Liebe“, „Die Firma Hesselbach“, „Förster Horn“, „Stern ohne Himmel“. Sie ist die Mutter von Melanie Hinze und Julien Haggège.

Eva Maria Werth leiht als Synchronschauspielerin u.a. folgenden Kolleginnen ihre Stimme: Kim Braden (als ‚Elise Picard’) in „Star Trek – Treffen der Generationen“, Grace Zabriskie (als ‚Eva Bates’) in „Grüne Tomaten“, Zelda Rubinstein (als ‚Ginny Weedon’) in „Picket Fences – Tatort Gartenzaun“, Majel Barrett in „Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert“.

Außerdem ist sie die deutsche Stimme von Disney's Minnie Maus.

Im Hörspielbereich ist Eva Maria Werth ebenfalls keine Unbekannte so konnte man sie u.a. in folgenden Produktionen hören: „Jan Tenner“, „Bibi Blocksberg“ (als ‚Frau Müller-Ribensehl’), „Benjamin Blümchen“.

Eva-Maria Werth ist zu hören in .....

Produkt Gruselkabinett Folge 28: Victor Hugo – Der Glöckner von Notre Dame (Teil 1 von 2)
Produkt Gruselkabinett Folge 29: Victor Hugo – Der Glöckner von Notre Dame (Teil 2 von 2)
Produkt Gruselkabinett Folge 31: Rudyard Kipling – Die Gespenster-Rikscha
Produkt Gruselkabinett Folge 54: Alice & Claude Askew: Aylmer Vance – Abenteuer eines Geistersehers (Teil 1 von 2)
Produkt Gruselkabinett Folge 112: Edith Nesbit – Der Ebenholzrahmen
Produkt Gruselkabinett Folge 120: H.G. Wells – Der Unsichtbare (Teil 1 von 2)
Produkt ANNE in Kingsport Folge 11: Die jungen Damen aus Pattys Haus
Produkt ANNE in Kingsport Folge 12: Viele glückliche Paare
Produkt Titania Special Folge 7: Selma Lagerlöf – Nils Holgersson