Wolfgang Condrus


Seine Schauspielausbildung erhielt Wolfgang Condrus am Schiller- und Schlossparktheater, an dem er auch von 1960-1966 fest engagiert war. Danach war er freischaffend an vielen Bühnen tätig. Im Fernsehen konnte man ihn u.a sehen in: „Die Feuerzangenbowle“, „Emil und die Detektive“, „Charleys Tante“, „Gruppenbild mit Dame“, „Ediths Tagebuch“, „Sesamstraße“, „Rappelkiste“, „Peter Strom“ etc..

Die Liste der Schauspieler, die Wolfgang Condrus in seiner Synchron-Karriere gesprochen hat, ist lang und liest sich wie ein “Who is Who”. Hier eine kleine Auswahl: Ed Harris, Jeff Daniels, Sam Neill, Hugo Weaving, Malcom McDowell, Willem Dafoe, Harvey Keitel, Ted Danson, Joe Dallesandro, William Hurt, Bruce Lee, Tim Robbins, Chow Yun-Fat, Mark Harmon (als ‚Gibbs’ in „Navy CIS“), Mark Harelik (als ‚ Kashyyk’ in „Star Trek: Raumschiff Voyager“), Dack Rambo (als ‚Jack Ewing’ in „Dallas“), Jan-Michael Vincent (als ‚Stringfellow Hawke’ in „Airwolf“), Anthony Zerbe (als ‚John Spain’ in „Bonanza“).

Wolfgang Condrus ist zu hören in .....

Produkt Gruselkabinett Folge 22: Heinrich Heine – Der fliegende Holländer