Peer Augustinski


Der gebürtige Berliner Peer Augustinski absolvierte sein Schauspielstudium an der Max-Reinhardt-Schule seiner Heimatstadt.

Theaterengagements führten ihn nach Köln, Hamburg, sowie nach Bochum und die Bad Hersfelder Festspiele, wo er 1978 mit dem Hersfeldpreis für seine Gestaltung der Rolle des Truffaldino in „Der Diener zweier Herren“ (Goldoni) ausgezeichnet wurde.

Im TV sah man Peer Augustinski u.a. in den Comedy-Kult-Serien „Klimbim“ und „Die himmlischen Töchter“, sowie in Gasthauptrollen in „Derrick“, „Tatort“ und „Ein Fall für Zwei“. Nicht zuletzt war das Multi-Talent auch stets ein gern gesehener Gast in Synchronstudios.

Er war u.a. die deutsche Stimme von Robin Williams, Dudley Moore, Jeff Daniels. Die Trick-Charaktere „Woody“ in „Toy Story“ und der Lampengeist in Disney’s „Aladdin“ profitierten immens von Peer Augustinskis stimmlicher Wandlungsfähigkeit.

Peer Augustinski verstarb am 03. Oktober 2014 im Alter von 74 Jahren.

Peer Augustinski ist zu hören in .....

Produkt Gruselkabinett Folge 3: A. K. Tolstoi – Die Familie des Vampirs
Produkt Krimi-Klassiker Folge 2: Sherlock Holmes – Das Zeichen der Vier
Produkt Titania-Special Folge 1: Charles Dickens Fröhliche Weihnachten, Mr. Scrooge!
Produkt Sherlock Holmes Folge 11: Das Zeichen der Vier