Jürg Löw


Der Schweizer Schauspieler Jürg Löw absolvierte seine Schauspielausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule in München. Nach 20 Jahren festen Engagements an den Stadt- und Staatstheatern von Heidelberg, Bremen, Stuttgart und Köln, kann er mittlerweile auf über 100 gespielte Theaterrollen zurückblicken:

„Oedipus“, Mackie Messer in „Die Dreigroschenoper“, sowie die Sprechrolle des Bassa Selim in Mozarts „Die Entführung aus dem Serail“, eine Rolle, die er an über 10 Opernhäusern gestaltet hat, zählen dazu.

Seit 1990 ist er freischaffend tätig und u. a. auch im Fernsehen mit Gastrollen in Serien wie „Nikola“, „Die April Hailer Show“, „Die Wache“, „SK-Kölsch“, „Tatort“, auf dem Bildschirm vertreten.

Im Bereich Synchron sprach er u. a. den Phoebus in Disney’s „Der Glöckner von Notre Dame“. Auch im Medium Hörspiel hat Jürg Löw unzählige Rollen in Produktionen des WDR in Köln gesprochen, sowie den sonoren Erzähler in der Jugend-Krimi-Serie „Point Whitmark“ gestaltet.

Jürg Löw ist zu hören in .....

Produkt Gruselkabinett Folge 2: Bram Stoker – Das Amulett der Mumie
Produkt Gruselkabinett Folge 3: A. K. Tolstoi – Die Familie des Vampirs
Produkt Gruselkabinett Folge 4: Gaston Leroux – Das Phantom der Oper
Produkt Gruselkabinett Folge 6: Edward Bulwer-Lytton – Das verfluchte Haus
Produkt Gruselkabinett Folge 14: E. B. S. Raupach – Die Blutbaronin
Produkt Gruselkabinett Folge 15: Johann August Apel – Der Freischütz
Produkt Gruselkabinett Folge 17: Bram Stoker – Dracula (Teil 1 von 3)
Produkt Krimi-Klassiker Folge 1: Edgar Wallace – Das indische Tuch
Produkt Krimi-Klassiker Folge 2: Sherlock Holmes – Das Zeichen der Vier
Produkt Krimi-Klassiker Folge 5: Sherlock Holmes Der Fall Milverton – Der Teufelsfuß
Produkt Titania-Special Folge 1: Charles Dickens Fröhliche Weihnachten, Mr. Scrooge!
Produkt HörBuch: Träumereien an französischen Kaminen
Produkt Sherlock Holmes Folge 10: Der Vampir von Sussex / Das gefleckte Band / Der Fall Milverton / Der Teufelsfuß
Produkt Sherlock Holmes Folge 11: Das Zeichen der Vier