Hans-Werner Bussinger


Neben seiner Tätigkeit bei Film, Funk und Fernsehen (u.a. in „Unser Charly“, „Tatort“, „Traumschiff“) führten Hans-Werner Bussinger seit 1962 Engagements an Theater in Hamburg, Frankfurt, Köln, Berlin und Dresden.

Neben dem Theater und seiner regelmäßigen Arbeit für das Fernsehen, war die Synchronisation jahrzehntelang ein weiterer Schwerpunkt seines schauspielerischen Wirkens.

Hans-Werner Bussinger war die deutsche Stimme von John Forsythe (‚Blake Carrington’ in „Der Denver Clan“), Lee Majors (in „Ein Colt für alle Fälle“), Jack Klugman (in „Quincy“), Michael Caine, Steve Martin, Tom Selleck, John Lithgow, Nick Nolte, ‚Q’ (John deLancie) in „Star Trek“ u.v.a..

Hans-Werner Bussinger starb am 19. September 2009 im Alter von 68 Jahren.

Hans-Werner Bussinger ist zu hören in .....

Produkt Gruselkabinett Folge 10: Robert Louis Stevenson – Dr. Jekyll und Mr.Hyde
Produkt Gruselkabinett Folge 24: H. P. Lovecraft – Der Fall Charles Dexter Ward (Teil 1 von 2)
Produkt Gruselkabinett Folge 25: H. P. Lovecraft – Der Fall Charles Dexter Ward (Teil 2 von 2)
Produkt Gruselkabinett Folge 27: Robert Louis Stevenson – Der Leichendieb
Produkt Krimi-Klassiker Folge 5: Sherlock Holmes Der Fall Milverton – Der Teufelsfuß
Produkt Sherlock Holmes Folge 10: Der Vampir von Sussex / Das gefleckte Band / Der Fall Milverton / Der Teufelsfuß