Edith Schneider


Nach ihrer Schauspielausbildung an der Folkwang Schule in Essen führten Edith Schneider Engagements u.a. an das Thalia Theater in Hamburg und an die beiden Berliner Bühnen Schiller-Theater und Schlosspark-Theater, sowie später nach München an das Residenztheater.

Ihre wandlungsfähige Stimme lieh die Schauspielerin seit 1950 unzähligen berühmten Hollywood-Kolleginnen. Hier nur eine kleine Auswahl: Doris Day in fast allen ihren Filmen, Ava Gardner (u.a. in „Schnee am Kilimandscharo“ und „Mogambo“), Lana Turner (u.a. in „Der große Regen“), Tippi Hedren (u.a. in „Die Vögel“), Vera Miles (u.a. in „Psycho“), Katherine Hepburn (u.a. in „African Queen“), Deborah Kerr (u.a. in „Quo Vadis?“), außerdem Sophia Loren, Joan Crawford, Eleanor Parker, Alexis Smith und Ginger Rogers.

In der populären TV-Serie „Falcon Crest“ hörte man Edith Schneiders Stimme auf Jane Wyman als ‚Angela Channing’ und in „Dallas“ als ‚Miss Ellie’. In der deutschen Fassung von „Harry Potter und der Feuerkelch“ lieh Edith Schneider Maggie Smith ihre Stimme als ‚Prof. Minerva McGonagall’. Maggie Smith synchronisierte Edith Schneider bereits zuvor in den „Sister Act“-Filmen.

Edith Schneider verstarb am 11. August 2012 im Alter von 93 Jahren.

Edith Schneider ist zu hören in .....

Produkt Gruselkabinett Folge 17: Bram Stoker – Dracula (Teil 1 von 3)
Produkt Gruselkabinett Folge 21: Per McGraup – Der Hexenfluch
Produkt ANNE in Windy Poplars Folge 15: Das zweite Jahr in Summerside