Gisela Fritsch


Nach der Schauspielausbildung an der Fritz-Kirchhoff Schule in Berlin folgten für Gisela Fritsch Theaterengagements in Berlin, Kassel und Hannover, sowie diverse Auftritte in Kino- und TV-Filmen. U.a. „König Drosselbart“, oder „Acht Mädels im Boot“.

Einen besonderen Schwerpunkt ihrer schauspielerischen Tätigkeit bildete die Arbeit im Synchronatelier. Gisela Fritsch lieh u.a. folgenden Kollegen ihre Stimme: Linda Evans (als ‚Krystle Carrington’ in „Der Denver Clan“), Karen Black (in Hitchcocks „Familiengrab“), Susan Sarandon (in „Lorenzos Öl“, „Betty und ihre Schwestern“), Dame Judi Dench ("M" in den James Bond-Filmen), sowie der Mausedame ‚Bianca’ in Walt Disneys „Bernhard & Bianca“ und der bösen ‚Königin’ in Disneys „Schneewittchen und die sieben Zwerge“.

In der Hörspielserie „Benjamin Blümchen“ sprach Gisela Fritsch mit großem Erfolg die Rolle der Reporterin ‚Karla Kolumna’.

Gisela Fritsch war verheiratet mit Joachim Pukaß. Melanie Pukaß ist ihre gemeinsame Tochter.

Gisela Fritsch verstarb am 3. Juli 2013 im Alter von 76 Jahren.

Gisela Fritsch ist zu hören in .....

Produkt Gruselkabinett Folge 8: Shirley Jackson – Spuk in Hill House (Teil1)
Produkt Gruselkabinett Folge 9: Shirley Jackson – Spuk in Hill House (Teil2)
Produkt Gruselkabinett Folge 10: Robert Louis Stevenson – Dr. Jekyll und Mr.Hyde
Produkt Gruselkabinett Folge 28: Victor Hugo – Der Glöckner von Notre Dame (Teil 1 von 2)
Produkt Gruselkabinett Folge 29: Victor Hugo – Der Glöckner von Notre Dame (Teil 2 von 2)
Produkt Gruselkabinett Folge 31: Rudyard Kipling – Die Gespenster-Rikscha
Produkt ANNE in Kingsport Folge 12: Viele glückliche Paare
Produkt Krimi-Klassiker Folge 3: Edgar Wallace – Die blaue Hand
Produkt Krimi-Klassiker Folge 4: Sherlock Holmes Der Vampir von Sussex – Das gefleckte Band
Produkt Sherlock Holmes Folge 10: Der Vampir von Sussex / Das gefleckte Band / Der Fall Milverton / Der Teufelsfuß