Manja Doering


Manja Doering stammt aus einer Schauspielerfamilie und begann schon im Alter von 9 Jahren damit, erste Rollen im Synchronstudio zu sprechen. So lieh sie u. a. in Disney’s Meisterwerk dem Schneewittchen ihre schöne, jugendliche Stimme.

Nach dem Abitur absolvierte sie ihre Ausbildung an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" in Berlin. Ab 2002 war Manja Doering am GRIPS-Theater, Berlin, engagiert. Neben ihrer Theaterarbeit ist sie aber natürlich auch weiterhin Dauergast in Berliner Synchronstudios.

So ist sie die deutsche Stimme von Natalie Portman (u. a. Königin Amidala/Senatorin Padmé in „Star Wars Episode I bis III“) und Reese Witherspoon (u. a. in „Natürlich blond“ und „Pleasantville“), sie sprach zudem die Michelle (Alyson Hannigan) in „American Pie I & II“. In der TV-Mystery-Serie „Roswell“ synchronisierte sie die weibliche Hauptrolle Liz Parker (Shiri Appleby).

Manja Doering ist zu hören in .....

Produkt Gruselkabinett Folge 1: J. S. LeFanu – Carmilla, der Vampir
Produkt Gruselkabinett Folge 3: A. K. Tolstoi – Die Familie des Vampirs
Produkt Krimi-Klassiker Folge 1: Edgar Wallace – Das indische Tuch
Produkt Titania-Special Folge 1: Charles Dickens Fröhliche Weihnachten, Mr. Scrooge!